Home / Aktuelles

 

 

 GV_2015.jpg

 Futtermittel weiter wichtigster Umsatzträger

  

Mitglieder Raiffeisen Bever-Ems ziehen auf Generalversammlung Schlussstrich

unter Geschäftsjahr 2014 / Fünf Dividende für die Mitglieder / 

Neuer Raiffeisen-Markt in Emsdetten geplant


Münster-Gelmer/Emsdetten. Die Raiffeisen Bever-Ems präsentiert sich weiterhin in solider Verfassung und kann auf eine positive Entwicklung im Geschäftsjahr 2014 zurückblicken. „Unsere breit aufgestellte Angebotspalette hat auch im letzten Jahr zu einem guten Ergebnis geführt“, fasste Geschäftsführer Martin Walbelder am Montagabend (8. Juni) auf der Generalversammlung in seinem Rechenschaftsbericht zusammen. „Für getätigte Umsatz- und Geschäftsbeziehungen sagen wir allen Mitgliedern und Kunden herzlich `Danke`,“ so Martin Walbelder weiter.

 

An Zahlen, Daten und Fakten war auf der äußerst gut besuchten Generalversammlung im Festzelt am Heidestadion in Gelmer kein Mangel. Im Mittelpunkt des Interesses stand nach der Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Burkhard Schulze Pellengahr zunächst der Vortrag von Geschäftsführer Martin Walbelder über das Geschäftsjahr 2014. Anschließend hatten die Mitglieder über den Jahresabschluss sowie über die Verwendung des Bilanzgewinns in Höhe von rund 385.000 Euro zu beschließen. Dabei herrschte ebenso Einstimmigkeit wie bei der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrats sowie beim Tagesordnungspunkt Wahlen. Hierbei erhielten Pater Mindrup, Ralf Uennigmann, Alfons Dirting und Felix Baune für eine neue Amtsperiode im Aufsichtsrat das Vertrauen der Mitglieder. Durch Beschluss der Versammlung erhalten die Mitglieder eine Dividende von 5,0 Prozent. Darüber hinaus stärkt die Genossenschaft ihre Rücklagen.

 

Insgesamt erwirtschaftete die Raiffeisen Bever-Ems einen Gesamtumsatz in Höhe von 81,6 Millionen Euro. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang von rund sieben Millionen Euro. „Diese Einbußen sind in erster Linie preisgetrieben, aber wir haben auch Mengeneinbußen hinnehmen müssen, zum Beispiel im Heizölbereich, aufgrund des milden Winters 2014“, erläuterte Martin Walbelder. Hauptumsatzträger war weiterhin das Futtermittelgeschäft. Hier konnte die Genossenschaft ihren Absatz auf rund 94.000 Tonnen weiter steigern.

 

Erfolgreich gewirtschaftet wurde auch in den außerlandwirtschaftlichen Geschäftsfeldern. Auf die Bereiche Energie, „Raiffeisen Spezial“, Baustoffe und Nebenbetriebe entfallen fast ein Drittel des Gesamtumsatzes. Gleichfalls weiter positiv entwickelte sich der Einzelhandelsbereich in den sechs Raiffeisenmärkten.

 

Stichwort Raiffeisenmäkte: „Wir werden in Emsdetten einen neuen Raiffeisenmarkt, voraussichtlich im Frühjahr 2016, gemeinsam mit der Agravis eröffnen“, informierte Walbelder. Der Standort für den neuen Raiffeisen-Markt liegt neben dem Netto-Markt unmittelbar am Grevener Damm. Es sind insgesamt ca. 3.000 Quadratmeter Verkaufsfläche geplant. Der alte Standort an der Eisenbahnstraße in Emsdetten soll komplett erhalten bleiben.

 

Einen fachlich informativen Schlusspunkt der Generalversammlung setzte Bernhard Freiherr von Weichs aus Willebadessen, mit seinem Vortrag zum Thema „Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft. Fluch oder Segen?“.

 


  

Rundschreiben

 

 

 

  

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 


     

    

Jetzt neu Strom und Erdgas von Raiffeisen !

 

 

 

 


Börsenfenster

Weizenpreis
Weizen Euronext Tendenz: fallend
Mais Euronext Tendenz: stabil
Raps Euronext Tendenz: fallend
Sojaschr. CBoT Tendenz: fallend
Schweine Eurex Tendenz: stabil
Kartoffeln Eurex Tendenz: stabil
USD/€ 1,1102 Tendenz: steigend

Wetter

Das Wetter für Telgte
heiter bis wolkig
Max: 35°C
Min: 17°C
Regen: 33mm mehr…
Wetterlage:
Über der Bundesrepublik herrscht meist schwacher Hochdruckeinfluss, mit der Zufuhr teils schwülheißer Luftmassen steigt jedoch die Unwettergefahr spürbar an. Regional ist mit unwetterartigen Gewittern zu rechnen.


PLZ:

Regenradar

AGR@R-INFO

Kunden Nr:
Passwort:
© 2015 Raiffeisen Bever Ems eG - Kontakt: info@raiffeisen-bever-ems.de - Gebrauchte Landtechnik und Landhitparade