News

Mit Crystalyx® dem Hitzestress entgegen wirken!

|   news

Ab Umgebungstemperaturen von etwa 25°C leiden Rinder unter Hitzestress. Die Tiere reagieren mit einer deutlich verminderten Futteraufnahme. Aufgrund dieser extremen Stoffwechselbelastung sinkt die Milchleistung. Häufig folgen gesundheitliche Probleme und die Fruchtbarkeit leidet nachhaltig.
Nur durch einen Anstieg der Energiekonzentration und durch eine Förderung der Futteraufnahme, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung einer wiederkäuergerechten Rationsgestaltung, können negative Folgen verhindert werden.
Eine Maßnahme, um die Energiezufuhr direkt zu steigern, stellt der Einsatz des Ergänzungsfuttermittels CRYSTALYX® dar. Durch den CRYSTALYX®- Wirkmechanismus wird aufgrund des häufigen, intensiven Leckens die Speichelproduktion gesteigert. Zusätzlich stimuliert CRYSTALYX® aufgrund besonderer Zuckerverbindungen die Pansenmikroben. Auf diesem Weg erfolgen eine natürliche Abpufferung des Pansens und eine Steigerung der Pansenaktivität. Die Futteraufnahme und somit die Energiezufuhr steigt. Außerdem werden Vitamin- und Mineralstoffdefizite ausgeglichen.